Für Versicherte der AOK Nordost

Die AOK Nordost (Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern) unterstützt mit bis zu 50 Euro Angebote zu digitalen Kursen für Geburtsvorbereitungen über Apps oder Online-Coaches. Im Vorfeld sollten die Schwangeren jedoch mit der Hebamme ihres Vertrauens über die Möglichkeiten einer persönlichen Online-Begleitung über Videotelefonie, die sie selbst anbieten, sprechen.

Neben der Erstattung eines digitalen Geburtsvorbereitungskurses für Schwangere übernimmt die AOK Nordost ab sofort auch die Kosten für die Partnergebühr mit bis zu 85 Euro ebenso wie für einen digitalen Rückbildungskurs mit bis zu 50 Euro.

Die Kurse bei viMUM beinhalten sämtliche Themen von Beginn der Schwangerschaft bis zum Wochenbett. Hebammen, Gynäkologen, Kinderärzte und viele weitere Experten haben bei unseren Kursen mitentwickelt, mitgestaltet und geprüft. Videos, teilweise Podcasts & Downloads können flexibel abgerufen und beliebig oft angesehen und angehört werden.
Die AOK Nordost erstattet dir deinen Kurs – wir erklären dir, wie es geht.
So funktioniert die Erstattung:
1. Kurs ‘Geburtsvorbereitung’ buchen
2. Rechnung (wird per Email geschickt) und Teilnahmebestätigung (Download bei viMUM) einreichen.
Für Fragen zum Kurs und zur Anmeldung steht dir das viMUM Team jederzeit zur Verfügung.