Die neue Art
der Geburts­vorbereitung

Flexibler Online-Kurs kombiniert mit persönlicher Expertenberatung als optimale Vorbereitung auf deine Schwangerschaft, Geburt und die ersten Wochen mit deinem Baby.

Das ist viMUM

Geburtsvorbereitung Online
Dein Geburtsvorbereitungskurs findet statt, wann, wo und so oft du möchtest.

Bequem zuhause auf dem Sofa oder unterwegs: Die Videos stehen dir überall zur Verfügung! Auch dein Partner hat bestimmt Lust & Zeit hier dabei zu sein.

Geburtsvorbereitung Online
Die Kosten werden übernommen

Wenn du dich für einen Online-Kurs entscheidest, übernehmen bereits manche Krankenkassen die Kosten für den viMUM Kurs. Finde heraus, ob deine Krankenkasse bereits Partner von viMUM ist.

Geburtsvorbereitung Online
Du profitierst von unseren Experten

8 Experten beantworten in den Videos die 120 wesentlichen Fragen und zeigen 30 Übungen. Darüber hinaus stehen sie dir in der Expertenberatung zur Verfügung.

Geburtsvorbereitung Online
Online Videos und persönliche Beratung

Wir setzen bewusst darauf, dass du dich erst einmal in unseren umfangreichen Videoangebot informieren kannst. Darüber hinaus kannst du jederzeit eine Hebamme oder Gynäkologen aus unserem Team persönlich kontaktieren, wenn du Fragen hast.

Geburtsvorbereitung Online
Digitalpartner für Krankenkassen

Wir kooperieren bereits mit einzelnen Krankenkassen und freuen uns Ihnen die gefundenen vertraglichen Lösungen und technischen Anbindungen näher zu erklären. viMUM sieht sich als Digitalpartner um die junge Zielgruppe anzusprechen und Versorgungslücken zu schließen.

Geburtsvorbereitung Online
eLearning

Die Videos sind in ein LMS-System integriert. Das hat viele Vorteile für dich! Das System unterstützt dich im Kursverlauf z. B. durch Coachingübungen für Zuhause, passende Informationen und Checklisten zum Download und heitere Quizfragen.

Slider

Der viMUM Geburts­vorbereitungskurs

Anmeldung in 3 Schritten

Mit viCODE

1.
Du bekommst den viCODE von deiner Krankenkasse

2.
Du kannst dich bei uns direkt unter dem Menüpunkt 'Dein viMUM / viCODE' registrieren

 
Du musst für den Kurs mit Beratung nichts zahlen

3.
Nach erfolgreicher Authentifizierung kannst du den Kurs sofort starten

Ohne viCODE

1.
Du wählst zuerst den Geburtsvorbereitungskurs mit deiner Wunschzeit aus

2.
Du bezahlst mit Kreditkarte, Paypal oder Sofortüberweisung und bekommst eine Bestätigungsemail mit Login-Daten

3.
Du klickst auf den Link in der Bestätigungsemail oder gehst direkt mit deinen Login-Daten in dein Konto. Dort kannst du den Kurs starten

Slider

Unsere Experten

Kunden- und Expertenstimmen zu viMUM

Unsere Partnerkassen

BKK∙VBU ist erster Kooperationspartner von viMUM

Wir freuen uns sehr über unseren Kooperationspartner, die BKK∙VBU, die die Kosten für den viMUM Kurs & Expertenberatung vollumfänglich übernimmt. Alle teilnahmeberechtigten Versicherten können ab sofort den viCODE bei der BKK∙VBU anfordern.


Zur Webseite der BKK∙VBU

Slider

Die viMUM Produkte

Wie unterscheidet sich der viMUM Geburtsvorbereitungskurs von einem herkömmlichen Kurs?

Der viMUM Geburtsvorbereitungskurs unterscheidet sich zu einem herkömmlichen Kurs hauptsächlich darin: Der Kurs findet statt, wann und wo du möchtest, du bist also zeitlich nicht gebunden. Wir haben für dich viele Experten befragt: Hebammen, Gynäkologinnen, Kinderarzt, Ernährungsberaterin, Aroma-Therapeutin und Yoga & Pilates-Trainerinnen. Du hast also viel mehr geballtes Fachwissen. Zudem haben wir den Kurs nach modernen E-Learning Formaten aufgebaut und du kannst einzelne Fragen direkt ansteuern und so oft ansehen, wie du möchtest. Plus: Dein Partner kann mit dabei sein – ganz bequem von zuhause!

Bezahlt die Krankenkasse meinen Kurs?

Ja, es gibt bereits Krankenkassen, die Kooperationspartner von viMUM sind und die Kosten für den Geburtsvorbereitungskurs übernehmen. Welche Kassen das sind, findest du ganz leicht heraus, indem Du auf viCODE klickst. Und das besondere Plus für die Kunden von bereits teilnehmenden Krankenkassen: zum Kurs erhältst du die Möglichkeit bei Bedarf dich von einem viMUM-Experten deiner Wahl beraten zu lassen. Mehr unter „Wie funktioniert die Expertenberatung?“.

Wie lange ist der Kurs verfügbar?

Du kannst beim check-out verschiedene Laufzeiten für den Kurs auswählen. Als Kunde mit viCODE steht dir der Kurs für die gesamte Schwangerschaft zur Verfügung.

Wie funktioniert die Expertenberatung?

Wenn du Fragen zum Kurs oder darüber hinaus hast kannst du bei uns schnell Hilfe bekommen. Von Montag bis Freitag in der Zeit von 9:00 bis 17:00 Uhr beantworten Hebammen, Gynäkologen und Kinderärzte deine Fragen per Email und/oder telefonisch. Die viMUM-Experten geben Antworten auf Fragen rund um die Themen Schwangerschaft, Geburt, Stillen, frühkindliche Entwicklung und Pflege. Gerne kannst du dir mal unsere Experten unter www.vimum.com/experten näher ansehen.

Wie läuft das mit der Bezahlung?

Wir haben ein klassisches Shop-System, wo du einfach den Kurs in den Warenkorb legen kannst und dann ganz normal ‚auschecken‘ kannst. Die Zahlung ist per PayPal, Kreditkarte oder Sofort Überweisung möglich. Und wie gesagt: als Kunde mit viCODE musst du gar nicht zahlen!

Allgemeine Fragen

Ich bekomme eine Fehlermeldung, was funktioniert nicht?

Bei Problemen oder Störungen mit der Website kannst du dich jederzeit an support@vimum.com wenden. Wir freuen uns auch über sonstige Hinweise und Verbesserungsvorschläge, die uns helfen, viMUM noch besser zu machen!

Ich habe meine Login-Daten vergessen, was mach ich jetzt?

Auf der Login-Seite kannst du unter ‚Passwort vergessen‘ ein neues Passwort anlegen. Dein Benutzername ist deine Email.

Seid ihr telefonisch erreichbar?

Ja, du kannst uns gerne zu den normalen Geschäftszeiten unter der Nummer 08152/99 88 620 erreichen. Wir freuen uns über Rückmeldungen zu unseren Produkten oder Anregungen, wie wir noch besser werden können!

Ersetzt der Kurs einen Arztbesuch?

Natürlich nicht! Unsere Experten informieren dich über alle wesentlichen Themen, das ersetzt aber keinen Arztbesuch. Vor allem wenn du Beschwerden hast, solltest du dich umgehend mit deinem Arzt / deiner Ärztin in Verbindung setzen.

©viMUM