Über uns

Ulrike war sich schon immer über eins sicher:

Mutter werden und Mutter sein kann auf jeden Fall noch eine Portion Erleichterung vertragen.

Deshalb gründete Ulrike 2015 in ihrer 2. Elternzeit ‚projekt Elternglück‘, ein Zentrum für Schwangere und frisch gebackene Eltern. Ihre damaliger Anreiz: alle Kompetenzen rund um das Thema Schwangerschaft und Geburt an einen Ort zu holen, um mehr Überblick über die Angebote zu schaffen und moderne Qualitätsstandards zu setzen. So entstand innerhalb von 4 Jahren der größte Kursanbieter für Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskurse südlich von München mit vielen Hebammen, Gynäkologen, Kinderärzten und Spezialtrainern im Programm.

Der Hebammenmangel machte ‚projekt Elternglück‘ von Anfang an zu schaffen und so war es immer zu ein großer Jongleurakt die nötigen Hebammen für die große Nachfrage vor allem nach Geburtsvorbereitungskursen zu finden. Viele Kundinnen waren unzufrieden nicht in ihrem Wunschkurs einen Platz zu bekommen oder nicht bei ihrer Wunschhebamme in den Kurs zu können. Und von der Seite der Hebammen wusste Ulrike, dass es oft einen großen zeitlichen und organisatorischen Aufwand darstellt die Kurse immer wieder zu organisieren und durchzuführen.

Aus dieser Not heraus entwickelte Ulrike die Idee die Vorbereitung auf die Schwangerschaft und Geburt zu digitalisieren, um ein neues Kursformat zu schaffen, das erstmal grundsätzlich jeder Schwangeren, egal wo sie wohnt und wie sie lebt, zur Verfügung steht. Dazu sollte noch eine Beratungsmöglichkeit für die Schwangeren angeboten werden, um die offenen Fragen durch Experten zu beantworten.

Das viMUM-Gründerteam direkt nach dem Notartermin im April 2019
v.l. Birgit Ehret, Maximilian Laufer, Sonja Sulzmaier, Ulrike Jäger

Doch so ein großes Projekt war trotz des umfangreichen Netzwerks nicht allein zu stemmen. Es brauchte Leute, die sich in Konzept, Videoproduktion, Design, IT und in der Gesundheitsbranche generell sehr gut auskennen. Und wie bei jedem Start-up steht und fällt es mit den richtigen Gründern. Mit dem notwendigen Quäntchen Glück waren alle bald gefunden. Birgit lies sich bereits ganz früh von dieser großartigen Idee anstecken, Sonja und Max folgten kurze Zeit später. So konnte viMUM geboren werden!
Seit dieser Stunde Null ging es im rasenden Tempo voran und wir alle sind überglücklich innerhalb von 6 Monaten dieses wunderbare Produkt Geburtsvorbereitung & Expertenberatung entwickelt und auf den Markt gebracht zu haben. Wir haben vor allem alle die gleiche Vision: Den werdenden Müttern von heute eine verlässliche inhaltliche Basis zur Verfügung zu stellen, die einerseits Sicherheit gibt und andererseits die Flexibilität mit sich bringt, um perfekt zu den Ansprüchen der modernen Frau von heute zu passen. Also Erleichterung pur!

Euer viMUM Team Ulrike, Birgit, Sonja & Max

Behind the scenes beim Dreh und in der Vorbereitung: